Willkommen

Ziel des Fachgebietes Planung und Steuerung produktionstechnischer und logistischer Systeme (PSPS) ist die ganzheitliche Optimierung produktionstechnischer Systeme und Netzwerke. Dabei werden Planungs- und Steuerungskonzepte und -methoden auf der Grundlage interdis-ziplinärer Ansätze entwickelt. Betrachtungsgegenstand ist sowohl das technologische, informations- und kommunikationstechnische als auch das sozio-technische System. Die Betrachtungsebene entlang der gesamten Wertschöpfungskette kann ein einzelnes Unternehmen, aber auch Produktionsnetze umfassen. Die Ergebnisse der Forschung werden sowohl in Industrieprojekten angewendet als auch in der Lehre vermittelt. Das Fachgebiet arbeitet eng mit dem BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH zusammen. Das Fachgebiet Planung und Steuerung produktionstechnischer Systeme (PSPS) wurde 2000 durch Prof. Dr.-Ing. Bernd Scholz-Reiter aufgebaut, der 2012 zum Rektor der Universität Bremen gewählt wurde. 2014 wurde Prof. Dr.-Ing. Michael Freitag auf die Professur für Planung und Steuerung produktionstechnischer und logistischer Systeme berufen und übernahm die Leitung des Fachgebietes. Prof. Freitag ist außerdem Direktor des BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH.